Strahl Protect

12,90 €

Zur Anwendung bei Strahl- und Hufproblemen mit einer hochaktiven Trägersubstanz (organischen Kupferverbindung). Durch die Wirkstoffkombination wird Strahl und Sohle imprägniert, wobei die Atmungsaktivität des Horns erhalten bleibt. Durch das tiefe Eindringen in die Strahlfurche wird eine besonders tiefgehende Wirkung erreicht.

Anwendung:
Ein- bis zweimal wöchentlich, bei Bedarf täglich in die Strahlfurche einstreichen. Das Pferd sollte möglichst auf trockenem Untergrund stehen. Bei sehr tiefer Strahlfurche Wattebausch mit Strahl Protect tränken und in die Vertiefung einführen. Täglich wechseln.

Hinweis:
Enthält Thymianöl und Gewürznelke, Extrakt